„Gottesdienst feiern in einer singenden Gemeinde"
am Sonnabend, den 9. September 2017, 9.30 – 16.30 Uhr im DomGemeindeZentrum, Lugenstein 10-12, 27283 Verden (Aller)

Mit dem Jahr 1517 begann die Reformation und somit auch die neue Tradition eines evangelischen Gottesdienstes - maßgeblich geprägt auch von singenden Gemeinden. Im Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 fragt der Praxistag, wie evangelische Gottesdienste heute aussehen können.

Die Schirmherrschaft des Praxistages hat der Landesuperintendent des Ev.-luth. Sprengels Stade, Dr. Hans-Christian Brandy, übernommen.

Veranstalterin:

Liturgische Konferenz Niedersachsens e.V. 

Anmeldeadresse:

P. Christoph Herbold

Patersgang 3, 26789 Leer

 

E-Mail: Herbold@lkn-online.de

Fax: 0491-20486807 Tel.: 0491-20486806

Wir bitten Sie, sich bis zum 6. September 2017 anzumelden. Bitte überweisen Sie dafür 10,- Euro auf das Konto der Liturgischen Konferenz Niedersachsens unter Angabe Ihres Namens:
BIC: GENODEF1EK1, IBAN: DE93520604100000617482 bei der Evangelischen Bank. Barzahlung vor  Ort ist ebenfalls möglich.

Hiermit melde ich mich an für den Praxistag "Gottesdienst feiern in einer singenden Gemeinde“ am Sonnabend, den 9. September 2017, 9.30 - 16.30 Uhr im DomGemeindeZentrum, Lugenstein 10-12, 27283 Verden (Aller), verbindlich an.
Grunddaten
Workshops
Sie haben vormittags und nachmittags Gelegenheit, sich für je eine Arbeitsgruppe zu entscheiden. Mit der Angabe Ihrer Wünsche für die Arbeitsgruppen erleichtern Sie den Vorbereitenden die Planung.
Bitte wählen Sie eine Arbeitsgruppe
Möchten Sie an der Mitgliederversammlung von 16.30-17.30 Uhr teilnehmen?
Den Teilnahmebeitrag von 10,- Euro überweise ich auf das Konto der Liturgischen Konferenz Niedersachsens unter Angabe meines Namens: GENODEF1EK1, IBAN: DE93520604100000617482 bei der Evangelischen Bank.