Der Doppelstudientag bietet eine Einführung in die Peer-to-Peer-Seelsorge, in dem Qualifizierungsmöglichkeiten von Jugendlichen zu Jugendseelsorger*innen vorgestellt werden.

Kim sitzt in der Ecke und weint. Kim erzählt nach der Abendandacht, dass ihre Eltern sich scheiden lassen...

Immer wieder sind Teamende in der Jugendarbeit vor seelsorgliche Gesprächssituationen gestellt.
In diesem Seminar erfahren beruflich Tätige wie sie ihre ehrenamtlich Teamenden hierfür schulen können. Dazu werden eine Basisschulung für 16-Jährige und eine Aufbauqualifikation für Volljährige vorgestellt, die zugehörigen Mehtoden ausprobiert, sowie Fragen zum Seelsorgeverständnis behandelt.

Termin:    05. - 06.10.2022

Ort:          Haus kirchlicher Dienste, Archivstraße 3, 30169 Hannover

Kosten:    70,00 € ( ink. Verpflegung)

Für:          Diakon*innen, FEA-Pflichtige/FEA-Berechtigte, Pastor*innen, Sozialpädagog*innen

Leitung:   Marco Kosziollek, Pastor
Leitung:   Petra Eickhoff-Brummer, Pastorin
                
                  
                  
 

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass Fotos / Videos zu dokumentatorischen Zwecken für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden, auf/in denen ich zu sehen bin. Diese Aufnahmen dürfen sowohl im Print- als auch im Onlinebereich sowie auf den Social-Media-Kanälen der Landeskirche Hannovers verwendet werden.