Internationale Jugendwoche 2020
ALL OF US

Junge Menschen aus der ganzen Welt leben, arbeiten und lernen von und miteinander für zehn Tage.
Toleranz und Offenheit, aber auch Rücksicht gegenüber anderen Lebensweisen und Meinungen sind dafür nötig.

Am Ende bleiben intensive und prägende Erfahrungen, die ein Leben lang bleiben. Das ist die Idee der internationalen Jugendwoche.

Beginn in:
Werkstatt: ökumenisches Lernen, Lutterweg 11, 29320 Hermannsburg

Abschluss in:
Evangelischer Jugendhof Sachsenhain, Am Jugendhof 17, 27283 Verden (Aller)

Anmeldeschluss: 31.04.2020

 

Die Kosten
Der Teilnahmebeitrag beträgt für:

Deutsche Teilnehmende 75,00 €
Internationale Freiwillige in Deutschland 35,00 €
Internationale Gäste aus kirchlichen Partnerschaften 0,00 €
Die Rechnung über den TN-Beitrag wird auf dem Postweg zugestellt.

Darin enthalten sind: Unterkunft und Verpflegung in Mehrbettzimmern und Zelten, abwechslungsreichenes Programm, pädagogische Begleitung während der gesamten Zeit.

Veranstalter  
Das Landesjugendpfarramt der Ev.- luth. Landeskirche Hannovers und das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen

WAS, WANN UND WO : 

19. - 25. Juni 2020 Internationale Wohngemeinschaft in Hermannsburg. Individuelle Anreise bis 17:00 Uhr

25. -28. Juni 2020 Gemeinsame Teilnahme am Landesjugendcamp der Ev. Jugend Hannovers in Verden. Abreise am 28. Juni ab 13:00 Uhr (muss individuell organisiert werden)
Es ist nicht möglich, sich nur für einen Teil der Jugendbegegnung anzumelden!

Außerdem: Umgangssprache miteinander ist Englisch - Schulkenntnisse sind dabei völlig ausreichend.

Fragen gern an: Franziska Horn / horn@kirchliche-dienste.de / Tel. 0049 (0)511 - 1241450

 

 

I want to participate the International Youth Week from 19. - 28. June 2020.
Die Rechnung über den Beitrag kommt auf dem Postweg / the bill about the contribution comes by post
dass Fotos u./oder Videos zu dokumentatorischen Zwecken für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden, auf/in denen ich zu sehen bin. Diese Aufnahmen dürfen sowohl im Print- als auch im Onlinebereich sowie auf den Social-Media-Kanälen der Landeskirche Hannovers (nicht) verwendet werden.
Wird benötigt für die Rechnungsstellung des Teilnahmebeitrags, sowie der Zusendung des Formulars für die Einverständniserklärung von Foto- u. Videoaufnahmen. Bei abweichender Adresse, diese dann bitte auch.