Hiermit melde ich mein Kind verbindlich zur Jugendfreizeit in Frankreich/Provence
vom
18.7. bis 31.7.2020 in Frankreich/Provence an.

Der Teilnahmepreis beträgt 495 €.*

Altersgruppe 14 - 17 Jahre

Mindestteilnahme-Zahl: 20 Personen (max. 33 Pers.)

Im Feld "Bemerkungen" können Besonderheiten (Essen, gesundheitl. Einschränkungen etc.) oder Anmerkungen zur Zahlung oder notwendigen Zuschüssen eingetragen werden.

Informationen zur Fahrt und die genauen Teilnahmebedingungen erhalte ich mit der Teilnahmebestätigung durch den Kirchenkreisjugenddienst Emden-Leer.
Die Teilnahmebedingungen sind auch direkt abrufbar unter
www.ejel.de/Teilnahmebedingungen.


Aktuelle Daten zu den Fahrten und Seminaren auf www.EJEL.de.

___

Der Kreisjugenddienst Emden-Leer und die Kirchengemeinde Jherings/Boekzetelerfehn bieten eine Jugendfreizeit nach Frankreich an. Unser Ferienhaus Le Moulin, das früher eine Ölmühle war, liegt an der Grenze zwischen Provence und dem Languedoc inmitten eines Pappelwäldchens umgeben von Weinbergen und Obstgärten.
Abendandachten, Kreatives, Ausflüge und vieles mehr sind schon eingeplant. Trotzdem sind alle mitverantwortlich für das Gelingen der Reise.
Und sollte das Wetter einmal schlecht sein, steht uns reichlich Platz in einem der Gruppenräume zur Verfügung.
.
Leistungen, Preise, Anmeldung:
Wir bieten eine 14-Tage-Reise vom 18.7. bis 31.7.2020 mit Vollverpflegung (Mithilfe in der Küche erwünscht), ausgebildete pädagogische Leitung, Kreativangebote, Tagesausflug, Busfahrt im modernen Reisebus, Unterbringung in Mehrbettzimmern, Gemeinschaftsduschen & WC auf jeder Etage

Leitung: Imke Metz und Team
Kosten: 495 € für Menschen von 14 -17 Jahren *
Maximale Teilnehmerzahl: 33

Informationen und Anmeldungen beim:
Kirchenkreisjugenddienst Emden-Leer, Hindenburgstr. 4, 26789 Leer
0491 – 97968241 oder michael.vogt@ejel.de

* Wichtiger Hinweis: Wir sind kein Touristik-Unternehmen, das Gewinne erzielen will. Unsere Preise sind auch, mit Hilfe von Zuschüssen, knapp kalkuliert und sollen möglichst niedrig gehalten werden.
Sollte jemand dennoch Probleme mit der Bezahlung der Reisekosten haben, so empfehlen wir eine Nachfrage über eine mögliche Ratenzahlung oder Reduzierung des Freizeitpreises. Denn an diesen Problemen soll eine Teilnahme nicht scheitern.

Persönliche Daten
z.B. Krankheiten, vegetarisches Essen, Antrag auf Ermäßigung...